ExpertisenSchneider-Partner-Treuhand
Expertisen – Betriebsunterbrechung – Beratung beim Abschluss – Erwerbsausfallschaden – Schadenermittlung
  Home / Expertisen
 

Schadenermittlung

 
     
     
  Die Schadenermittlung erfolgt zweckmässigerweise in drei Phasen  
     
  1. Sofortmassnahmen (Phase 1):    
  - Analyse der möglichen und Einleitung der nötigen Schadenminderungsmassnahmen
- Erhebung geeigneter statistischer Grundlagen anhand des Rechnungswesens des   Versicherungsnehmers/Geschädigten
 
     
  2. Analyse und laufende Überwachung (Phase 2):     
- Datenanalyse und tabellarische Auswertungen für die spätere Schadensberechnung
- Grundlagenerarbeitung für die Berechnung der zu leistenden Akontozahlungen
- Laufende Überwachung der Schadenminderungsmassnahmen und deren Kosten
 
     
 

3. Schadensberechnung (Phase 3):      
- Ausscheidung der durch die Betriebsunterbrechung/das schädigende Ereignis
  eingesparten variablen und fixen Kosten
- Laufende Absprache der getroffenen Feststellungen mit dem Versicherer und
  dem Versicherungsnehmer/Geschädigten, bzw. dessen Anwalt
- Erarbeitung einer von allen Seiten akzeptablen Lösung durch koordiniertes,  
  gemeinsames Vorgehen